Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Wissensforum 2017
Dr. Carl Naughton

Neugier – wie man sie killt und wie man sie kitzelt

Dienstag, 21. März 2017

In der Psychologie gilt Neugier als Tugend, in der Arbeitswelt als Kernkompetenz: Sie hilft, der Komplexität Herr zu werden, ist Treibstoff für Innovationen und Veränderungen. Wissbegierige Menschen haben mehr Freude am Leben, sind leistungsstärker, kreativer und offener für Neues. Neugier ist für jeden erlernbar. Dr. Naughton erklärt Ihnen, wissenschaftlich aufbereitet und mit Praxisbeispielen untermauert, wie man sich und andere dazu bringt neugierig zu sein und zu bleiben. Entfachen Sie Ihre Neugier und machen Sie sich und anderen Lust auf Neues!

Dienstag, 21. März 2017, 19.15 – 21.00 Uhr
(Einlass ab 18.30 Uhr, Gespräche mit dem Referenten bis ca. 21.30 Uhr)

 

Dr. Carl Naughton: Linguist, pädagogischer Psychologe, Schauspieler, Dozent

Seit über 15 Jahren steht der ausgebildete Schauspieler, promovierte Linguist und pädagogischer Psychologe vor der Kamera und auf der Bühne. Seine Arbeit in der Forschung an der Universität Köln und in der Praxis folgt dem Leitgedanken: „Köpfe öffnen, Gedanken verankern, Informationen vermitteln.“ Dabei gelingt ihm die Gratwanderung zwischen Theorie und Umsetzung, so dass Unternehmen aller Branchen Neugierinterventionen und Veranstaltungsformate mit ihm entwickeln und so wichtige Impulse in Kultur und Alltag senden.

carlnaughton.de
braincheck.de

Zurck zur bersicht