Datenschutz

Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH und ggf. der, jeweils in der Veranstaltung ausdrücklich benannte, Mitveranstalter sind berechtigt, Sie mittels elektronischer Post über ähnliche Veranstaltungen und Angebote zu informieren. Wir nutzen zu diesem Zweck die bei Vertragsschluss angegebene E-Mail-Adresse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG. Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz-events@sz.de oder postalisch an Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Hultschiner Str. 8, 81677 München der werblichen Nutzung Ihrer Daten und der werblichen Kontaktaufnahme widersprechen, ohne dass hierbei andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir setzen Dienstleister ein, die uns unterstützen und dadurch die vorgenannten Daten erhalten. Es handelt sich dabei um [z. B. Marketingunternehmen, Onlinediensteanbieter aus dem Marketingbereich]. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der EU findet nicht statt. Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens nach zwei Jahren gelöscht, sofern Ihre E-Mail-Adresse bis dahin nicht genutzt wurde. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im nachfolgenden PDF-Dokument.

Datenschutzerklärung und Informationspflichten | Download als PDF-Dokument:

Noch Fragen zum Thema Datenschutz?
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, so schreiben Sie uns ein E-Mail unter datenschutz-events@sz.de
Wir versuchen Ihre Fragen umgehend zu klären bzw. nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.